FDP Marzahn-Hellersdorf

Neuer BVG-Vertrag bringt Marzahn-Hellersdorf nicht voran!

CC BY-SA 4.0 - Standardizer - Eigenes Werk

Mit dem neuen BVG-Verkehrsvertrag investiert der Senat eine gigantische Summe von 19 Mrd. Euro in unsere Verkehrsinfrastruktur. Auffällig ist, dass wieder einmal vor allem rot-rot-grüne Prestigeprojekte in der Innenstadt investiert werden sollen. Von den 19 Mrd. Euro fließt kein einziger Cent den Aus- und Neubau von neuen U-Bahnlinien in Berlin, die vor allem den Osten der Stadt enorm entlasten. Der Bau der U11 von Hauptbahnhof über Friedrichshain bis nach Marzahn-Hellersdorf erschließt Stadtgebiete komplett neu und muss deshalb endlich angegangen werden. Berlin endet nicht am S-Bahn-Ring! Die Außenbezirke haben ein Recht darauf, besser angebunden zu werden!